Ambulantes Centrum Erkelenz » Ambulante Chirurgie in Erkelenz

+ 49 (0) 24 31 - 40 47

##!Y2hpcnVyZ2llQGFjLWVya2VsZW56LmRl!##

Heinrich-Jansen-Weg 12
41812 Erkelenz

Endoprothetik

Bei Hüft- und Kniegelenkarthrose kann bei ausgereizter konservativer und arthroskopischer Therapie durch die Implantation eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenkes häufig eine Beschwerdefreiheit erreicht werden.

Hierbei werden die Gelenkoberflächen durch Prothesenmaterial ersetzt, welches zementfrei oder zementiert implantiert wird. Die vorbestehende schmerzhafte Gelenkreibung wird somit aufgehoben. Der Eingriff erfolgt im Rahmen eines stationären Aufenthaltes mit nachfolgender Anschlussheilbehandlung. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.

Endoprothetik